psychosozial-header.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Pflege und Betreuung

Pflege und Betreuung

Ihre Ansprechpartnerin

Pflegedienstleitung
Doina Breca

0228-3698-0,
d.breca(a)drk-nordrhein.de

Liebevolle Pflege und Betreuung ist nicht nur eine Frage der fachlichen Kompetenz, sondern auch der menschlichen Zuwendung, ein Anliegen, das uns besonders am Herzen liegt. Was das fachliche Können anbelangt, bringen unsere MitarbeiterInnen neben ihrer qualifizierten Ausbildung eine mehrjährige Berufserfahrung mit. Regelmäßige Schulungen und Fortbildungen halten das vorhandene Wissen stets auf dem neuesten Stand.

Ihre Zufriedenheit ist unser wichtigstes Anliegen. Daher sorgt unser Betreuungs-Team dafür, dass Sie 24 Stunden am Tag ein Höchstmaß an Sicherheit erfahren und Ihnen gleichzeitig eine individuelle Lebensführung ermöglicht wird.

Ihre Anprechpartnerin

Sozialdienstleitung,
Irina Suchan

0228-3698-0,
i.suchan(a)drk-nordrhein.de

Bei der gesundheitlichen Versorgung arbeiten wir eng mit Ihren vertrauten medizinischen und krankengymnastischen BetreuerInnen sowie den Fachärzten der Umgebung zusammen. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Kontaktaufnahme und sind Ihnen auch bei der Beantragung individuell notwendiger Hilfsmittel behilflich.

Auch der Nachwuchs wird bei uns sorgsam auf pflegerische Aufgaben vorbereitet. Neben der Möglichkeit, den Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren, stellen wir jungen Menschen eine Reihe von Ausbildungsplätzen zur Verfügung. Orientierungspraktika sind bei uns ebenfalls möglich: Erfahren Sie mehr darüber, welche tollen Perspektiven die Altenpflege bieten kann. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Doina Breca (Pflegedienstleitung), Tel. 0228-3698-0, d.breca@drk-nordrhein.net