Buehnenbild_520.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Heimaufnahme

Heimaufnahme

Ihre Anprechpartnerin

Sozialdienstleitung,
Irina Suchan

0228-3698-0,
i.suchan(a)drk-nordrhein.de

Der Übergang aus der gewohnten Umgebung in eine Pflegeeinrichtung stellt für jeden  Bewohner und seine Angehörige einen gravierenden Lebenseinschnitt dar. Um diesen Übergang aus dem privaten Umfeld zu erleichtern, stellen wir schon frühzeitig vor dem eigentlichen Einzug Kontakt zu den Interessenten her.

Gerne können Sie auch schon vor dem Heimeinzug unser Haus besuchen, an den Veranstaltungen teilnehmen, ein Mittagessen in der Cafeteria einnehmen oder am Sonntag unser Café aufsuchen.

So ist dieser Prozess von der Anfrage bis zum Einzug des Bewohners ein wichtiger Grundstein, um eine vertrauensvolle Beziehung  zwischen Einrichtung, Bewohner und Angehörige zu schaffen.

In der Phase der Heimaufnahme werden sie in allen Fragen kompetent beraten und bei Antragsstellungen unterstützt.

Selbstverständlich gilt bei uns die freie Arztwahl, denn so kann die Weiterbehandlung durch Ihren gewohnten Hausarzt erfolgen.  

In Fragen der Aufnahme wenden Sie sich bitte an Irina Suchan: Tel. 0228-3698-0